Unser Unternehmen ist sich als produzierender Betrieb hochpräziser Produkte der dadurch entstehenden Belastungen für die Umwelt bewusst. Wir verstehen die Natur, die Gesellschaft, die Wirtschaft und jedes einzelne Unternehmen als Teil eines globalen ökologischen Systems, dessen Gleichgewicht und Artenvielfalt entscheidend für den Fortbestand allen Lebens sind, und wir bekennen uns als Wirtschaftsunternehmen zu unserer besonderen Verantwortung für die Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlage der jetzigen und der zukünftigen Generationen. Wir sind überzeugt, dass der schonende Umgang mit den natürlichen Ressourcen, den öffentlichen Gütern Wasser, Luft, Boden sowie Flora und Fauna mit marktwirtschaftlichen Instrumenten gesichert werden muss. Die Einhaltung der umweltrelevanten bindenden Verpflichtungen, die kontinuierliche Verbesserung unserer Umweltleistungen im Rahmen unseres Umweltmanagementsystems nach ISO 14001 bilden die Grundlage, unsere Verantwortung gegenüber der Umwelt, unseren Kunden und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wahrzunehmen.

Die Umweltleitlinien
  1. Die Zukunft der Menschen, der Gesellschaft und der Industrie hängt vom ökologischen Gleichgewicht der Natur ab. Jeder einzelne ist daher gefordert, sein Tun in Zusammenhängen zu sehen und Verantwortung zu übernehmen.

  2. Die Walter Söhner GmbH & Co.KG bekennt sich in allen ihren unternehmerischen Aktivitäten zum Schutz der Umwelt. Wir tun dies in der Überzeugung, dass uns hierdurch keine Wettbewerbsnachteile entstehen bzw. unser Engagement vom Markt getragen wird.

  3. Bei unseren unternehmerischen Entscheidungen werden umweltrelevante Gesichtspunkte berücksichtigt. Das eigenverantwortliche, umweltbewusste Handeln unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern wir durch praktische Anregungen und Informationen. Für die Realisierung der betrieblichen Umweltpolitik sind aktives Mitarbeiten und Mitdenken von Seiten der Belegschaft eine wichtige Voraussetzung.

  4. In der Walter Söhner GmbH & Co.KG werden beginnend bei der Konzeption von Arbeitsabläufen und Produkten alle notwendigen Maßnahmen ergriffen, um Umweltbelastungen zu vermeiden bzw. zu beseitigen. Die Umweltauswirkungen sollen soweit verringert werden, wie dies ökonomisch vertretbar mit der besten verfügbaren Technik erreicht werden kann.

  5. Dabei soll Umweltschutz glaubwürdig und überprüfbar werden durch offene Kommunikation auf allen betrieblichen Ebenen, Information von Kunden und interessierter Öffentlichkeit und einem kooperativen Umgang mit Behörden. Des Weiteren verpflichten wir uns, den Erfolg unserer Umweltmaßnahmen regelmäßig durch Umweltschutz-Audits zu überprüfen.